„Ein System ist eine Ganzheit. Jedes Teil ist mit jedem so verbunden, dass jede Änderung eine Änderung des Ganzen bewirkt.“ (V. Satir)

 

Aktuell sind wir alle dazu aufgefordert, unseren Teil dazu beizutragen, die schnelle Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Weiterhin bleibe ich Ihre Ansprechpartnerin. Momentan biete ich Ihnen auch, wenn Sie wünschen, Beratung und Therapie telefonisch oder per Videokonferenz an. 

 

Das Leben führt uns manchmal in Situationen, die Verunsicherung, Verzweiflung, Angst, Wut oder Trauer hervorrufen. Manche machen sogar eine Veränderung erforderlich. Ein Blick von außen kann hier helfen und entscheidende Impulse für Veränderungen liefern, um die jeweilige Lebenssituation besser zu meistern und neue Wege zu beschreiten.

Manchmal reichen nur wenige Sitzungen aus,mal sind längere Prozesse sinnvoller. Ich biete Einzel-, Paar-, Familienberatung bzw. -therapie sowie systemisches Coaching an und unterstütze Sie darin, die für Sie passende Lösung zu finden.

Es sind die unterschiedlichsten Themen, die Sie in eine Beratung mitbringen können, z. B.:

  • Schon länger denken Sie darüber nach, etwas in Ihrem privaten oder beruflichen Leben zu ändern, aber etwas scheint Sie zu blockieren und zu verhindern, dass Sie die Veränderungen anpacken

  • Immer wieder finden Sie sich in ähnlichen Konflikten wieder

  • Eine akute Erkrankung wirft Ihr bisheriges Leben aus der Bahn

  • Angstzustände und Depressionen beeinträchtigen Ihren Alltag

  • Paar- oder Familienkonflikte bringen Sie an Ihre Belastungsgrenze oder darüber hinaus

  • Die Familiengründung belastet Ihre Paarbeziehung

  • Sie sind ungewollt kinderlos und leiden sehr darunter

  • Sie leiden unter Schmerzzuständen und wünschen sich neben der medizinischen Behandlung auch Möglichkeiten, psychisch besser damit umzugehen

  • Sie fühlen sich erschöpft und kraftlos

  • Sie sind überfordert mit der Erziehung Ihrer Kinder und/oder Alleinerziehend und brauchen Hilfe

  • Sie machen sich Gedanken über Ihren Alkohol- und/oder Drogenkonsum oder den Konsum eines Angehörigen/einer Angehörigen...